|  UNSERE BILDER  2009/10  |

Mi-07.04.2010    17:30     U19-Sachsen-Pokalspiel / Halbfinale
1.FC LOK LEIPZIG - SG DYNAMO DRESDEN    2:1 (1:0)
Spielort:   Leipzig - Connewitzer Straße 21
Copyright
Alle Inhalte unserer Internetpräsenzen unterliegen dem Urheberrecht. Weder Texte, Grafiken, Fotos noch sonstige Inhalte
dürfen ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung anderweitig verwendet werden.
Die Rechte aller erwähnten Marken oder Warenzeichen gehören den jeweiligen Eigentümern.
Das Abspeichern der Fotos ist ohne vorherige Zustimmung der Urheber untersagt!

Dieses Derby könnte vor und nach dem Spiel viele Überschriften haben, belassen wir es bei LOK gegen DYNAMO !
... der Sieger dieses Halbfinales wird der große Favorit im Sachsen-Pokal-Finale sein,
diese findet am Sa-22.05. in Hoyerswerda gegen den FSV Budissa Bautzen statt !!!

1.FC Lok Leipzig

2

:

1

SG Dynamo Dresden


... ein Spiel, geprägt von Kampf und Taktik, gewinnt nicht unverdient der 1.FC Lok ... Gratulation zum Finale !!!
... wer bei den Gästen dachte, man reise mal schnell mit der halben B-Jugend in die Messestadt,
braucht sich nicht wundern, wenn man beim Finale höchstens als Zuschauer dabei sein darf ! Schade für die SGD-U19-Jungs !

   

   

   

   

   

... vor der Chance kam der Pfiff wegen "Abseits", obwohl der Fahnenmann in 90 Minuten nie auf "Höhe" war:

   

   

   

   

   

   

   


... was es aus macht, *Jahr für Jahr*, vor und nach dem Spiel, zudem noch in der Halbzeitpause, den Kofferraum zu öffnen
und zur Bierflasche zu greifen, zeigte mal wieder ein ganz *schlauer* Mann mit seinen Bemerkungen auf dem Damm !!!
Niveau scheint bei manchen (u.a. im Vordorf Z. südlich von L.) doch nur ein Körperpflegemittel zu sein^^

... so sah lok-leipzig.com das Spiel:
2:1-Erfolg über Dynamo Dresden: A-Jugend zieht ins Landespokalfinale ein
Toller Erfolg für die A-Junioren des 1. FC Lok.
Am Mittwochabend bezwang die Mannschaft von Trainer Andreas Schmidt vor 120 Zuschauern den Favoriten Dynamo Dresden in einem spannenden Landespokal-Halbfinale mit 2:1 (1:0). Im Duell zwischen dem NOFV-Regionalliga-Zehnten und Zweiten gingen die Lok-Fohlen früh in Führung. Michel Hennig drückte eine scharfe Hereingabe von Daniel Sippel über die Linie (10.). Dynamo fand in dieser ersten Halbzeit erst spät ins Spiel, ohne jedoch die Blau-Gelben nachhaltig in Verlegenheit zu bringen. Acht Minuten nach dem Wiederanpfiff folgte die Vorentscheidung. Eine mustergültige Flanke von Torschütze Hennig fand am langen Pfosten Julian Adam, der den Ball überlegt ins linke Eck köpfte. Dresden kam trotz nun intensiverer Bemühungen nach vorn lediglich noch zum Anschlusstreffer. Max Worbs bezwang Lok-Torwart Lukas Wurster aus Nahdistanz per Kopf (74.). Ansonsten stand die bestens organisierte Defensivreihe des Gastgebers um Rückert, Klose, Große und Dietrich nahezu rüttelfest. „Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft, dieser Sieg zählt etwas. Wer hier über die gesamten 90 Minuten so aufopferungsvoll, diszipliniert und konzentriert auftritt, hat es auch absolut verdient, ins Finale einzuziehen", lobte Trainer Andreas Schmidt und ergänzte: „Das Spiel war ein weiterer Fortschritt in der bisher gut gelaufenen Rückrunde. Der Gewinn des Pokals wäre das Sahnehäubchen. Ich hoffe aber vor allem, dass uns dieser schöne Erfolg weiteren Ansporn für die kommenden schweren Aufgaben im Abstiegskampf gibt." (...)
Der sächsische Pokalsieger qualifiziert sich für den U 19-DFB-Pokal der kommenden Saison.
Zuletzt war das den Probstheidaern 2003 noch als VfB Leipzig gelungen.

FCL:  L.Wurster - P.Fleischer, W.Dietrich, M.Große, C.Rückert,
D.Sippel (MK), R.Schabram, J.Adam (89. P.Müller), M.Hennig, C.Jackisch (79. M.Rießbeck), M.Klose
SGD:   O.Becksmann - M.Franke, A.Rolof (83. T.Krömer), M.Wächter (MK), M.Worbs,
C.Labisch, S.Böhm, F.Lubsch (78. B.Große), R.v.d.Bosch (46. M.Hüppe), O.Merkel, D.Horschig
Tore:  1:0 M.Hennig (9.), 2:0 J.Adam (53.), 2:1 M.Worbs (74.)

... beste Grüße an beide Teams !!!

... unsere Bilder kann jeder erwerben, nur eine Auswahl ist online, Anfragen bitte nur  >>hier<<

PRIVAT-PAGE VON WORBSER   |   DESIGN & HOMEPAGE GEPOWERT BY WORBSER  |  ALLE RECHTE VORBEHALTEN